Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 16.11.2018 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 208

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Regler Anforderungen ??
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2017 13:10 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Harlange, Luxemburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo,

da wir gerade einen Lieferengpass bei den Reglern die Olivier Charles uns für die Indoormodelle empfohlen hatte, bin ich auf der Suche nach brauchbaren Alternativen.

Ausser BEC Funktion , Zellenanzahl und maximalem Strom gibt es da haufenweise Unterschiede. Regler ist also nicht gleich Regler.

Wenn ich mir das Hobbyking Angebot anschaue dann gibt es da Car, Heli, Boat, Quadcopter, und diverse Flightregler.

Auf was muss ich Achten ausser den obengenanten Werten ?

Was heisst ESC ,SBEC resp. UBEC ?

Ich glaube bis haben wir folgenden verwendet : https://hobbyking.com/en_us/hobbyking-1 ... -ubec.html
Eingebaut so wie er kam, keine Parameter geändert. Laut Instruction paper geht das mittels einer Fernsteuerung, kann man das Auch mit einem Servotester machen ?


Grüsse aus Luxusburg, Mitch41.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2017 17:48 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Hallo Gabriel,

ein im Regler (=ESC) verbauter BEC versorgt den Empfänger mit Strom, d.h. man benötigt dafür keinen separaten Akku.
Für uns Fesselfliger ist der BEC wichtig, da er den FF-Timer (anstelle des Empfängers) mit Strom versorgt. Für den Fesselflug sollte der BEC 5V liefern.

Der Anschluß für den BEC ist 3-adrig aufgebaut: 0V, 5V (beide als Output) und die Signalleitung (als Input), über die der Timer (oder Empfänger) den Regler steuert - somit die Motordrehzahl steuert.

Wichtig ist außerdem, dass der Regler auch die Leistung abgeben kann, die der Motor für unseren Flug benötig. Bitte sorge dafür, dass der Regler mehr Leistung abgeben kann als benötigt - sonst brennt er einfach durch.

Ein Heli-Regler steuert im Allgemeinen die Drehzahländerungen sanfter als ein Flightregler, damit das Heli-Getriebe nicht auseinander fliegt.

Soweit mal die grobe Übersicht.


Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 30.01.2017 18:19 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Harlange, Luxemburg
Geschlecht: nicht angegeben
Martin,

Danke für die Erklärungen, aber soweit war ich selber auch, aber wie sieht es aus mit den übrigen Fragen ?

Soweit mir bekannt, sollte der maximale Strom den den Regler verkraften kann 20% über der maximalen Stromaufnahme des Motors liegen um eine gewisse Reserve zu haben.

Zur Programmation der Regler gibt es Auch sogenannte Reglerkarten , wie das im einzelnen funktionniert ist mir nicht bekannt.
Ich nehme an die Karten sind nur ROM's der Regler "liest" die Parameter aus der Karte.

Wäre Auch interessant zu wissen wie das funktionniert.

Fragen über Fragen.....

Grüsse aus Luxusburg, Gab aka Mitch41.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 31.01.2017 08:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Hallo Gabriel,

die Programmierung eines Reglers unterscheidet man in zwei Teile.
1. Die initiale Programmierung, die man auch mit einer Funkfernsteuerung machen kann, wird vom FF-Timer übernommen (soweit ich weiß).
2. Die eigentliche Programmierung des Reglers bezieht sich auf zusätzliche Funktionen, die der Regler anbietet. So kann man z.B. Motorbremse, Anlaufverhalten, Drehrichtung usw. einstellen bzw. programmieren. Aber das brauchst du hier nicht.

Für die Indoor-Fliegerei benötigt du aber nur einen einfachen, möglichst leichten Flug-Regler.
Vom Gewicht her ist vielleicht sogar ein Motor mit integrierten Regler interessant. Das gibt/gab es z.B. von Dualsky.

Da ich kein Regler-Spezialist bin (ich verwende nur einen Typ), hoffe ich, dass meine Zeilen richtig sind.
Welche Fragen sind für Dich noch offen?

Liebe Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 31.01.2017 13:29 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Harlange, Luxemburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Martin,

danke für die zusätzlichen Informationen.

Aber was bedeuten diese Begriffe : ESC ,SBEC resp. UBEC ?

Unterschieliche Formen des BEC's (Battery Eliminator Circuits) ?


Grüsse aus Luxuburg, Gab aka Mitch41.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 31.01.2017 15:42 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 400
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Hi,

BEC ist der Oberbegriff für eine im Regler integrierte Spannungsversorgung eines Empfängers/FF-Timers.
SBEC steht für switching BEC. D.h. hier arbeitet eine Art Schaltnetzteil - hat einen besseren Wirkungsgrad.
uBEC meint unit-BEC, also ein eigenständiges Teil, das nicht in einem ESC(= Electronic Speed Control = Regler) verbaut ist.

Zu den Vor- und Nachteilen externer BEC kann ich nichts sagen, mir reicht ein Regler mit BEC völlig.


Liebe Grüsse
Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regler Anforderungen ??
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 01.02.2017 10:00 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 07.2010
Beiträge: 29
Wohnort: Harlange, Luxemburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hi Martin,

Topp, Danke für die Info's!!

Grüsse aus Luxusburg, Gab.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker