Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 19.11.2018 20:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1048

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Linkshänder
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 14:03 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Piloten,
ich bin Linkshänder und habe das Problem immer nach dem Beginn der Figur erst richtig zu stehen,
dadurch bin ich beim Einleiten der Figur immer etwas hecktisch. Rechtshänder haben es da einfacher
die drehen sich etwas schneller und holen die letzten Meter einfach den Arm ran.
Wie machen das die Linkshänder, hoffe auf gute Vorschläge.
Grüsse Dietmar
go racing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 19:10 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 89
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Dietmar,
ich muss zugeben, dass ich Dein Problem nicht ganz verstehe. Du solltest vielleicht einmal ganz präzise - am Beispiel einer bestimmten Figur - beschreiben, wo Du Schwierigkeiten hast.
Kann es sein, dass Dir Dein Flieger immer etwas "voraus" fliegt; d.h. etwas links von Dir und nicht genau senkrecht auf Deinen Oberkörper? Aber selbst dann sehe ich noch keine Probleme.
Und wieso drehen Rechtshänder schneller?
Ich kann Probleme sehen beim "Ausflug" aus einer Figur (dazu gibt es eine elegante Lösung), aber nicht beim Einflug.
Also bitte noch mal eine detaillierte Beschreibung.
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Linkshäner
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 19:55 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Claus,
ich habe mir mal Videos angesehen und dabei ist mir aufgefallen, daß Rechtshänder schon da sind wenn
sie mit der Figur beginnen, das liegt daran , daß sie vorwärts laufen können, manche stampfen sogar leicht auf
so als wollten Sie sich selbst bestätigen da zu sein und die Figur kann beginnen.
Ich muß rückwärts laufen und mein Flieger fliegt praktisch vor mir her.
Dadurch bin ich nie vor meinem Flieger da wenn die Figur beginnt.
Grüsse Dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 20:02 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 290
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich verstehe Dietmar so:
Ich habe mir angewöhnt vor jeder Figur zuerst mich (meinen Körper) in Possition zu bringen, einen sicheren Stand zu finden und die beste Position für die Figur zu finden und DANACH kommt erst der Flieger an die angepeilte Stelle. Ich mache das so, dass ich mich vor der Figur schneller drehe als der Flieger. Ich habe also Vorsprung vor dem Flieger und habe Zeit die Figur zu planen und mich in Possition zu bringen. Mein Vorsprung beträgt dabei fast 1/6 Runde. Als Rechtshänder ist das bei aus dem Normalflug heraus angeflogenen Figuren recht einfach.
Dietmar ist Linkshänder und Ihm fällt dieses "dem Modell voraus sein" daher schwer. Das kenne ich vom gedrückten Looping (Außenlooping) der ja aus dem Rückenflug angeflogen wird. Da geht es mir so wie Dietmar beim rest des Figuren.


Mein Tip:
Training! Mit viel Übung geht das schon :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Linkshänder
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 20:07 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Frank,
genau auf den Punkt getroffen.
Dietmar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 21:57 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 374
Wohnort: Korschenbroich
Geschlecht: weiblich
Hm, leider hab ich kein Video von Henk de Jong, aber vielleicht kannst du auf den Fotos etwas erkennen.

Fotos von Henk

Gruß Claudia

_________________
Fesselflug-Center

Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, daß Frauen Humor haben.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Linkshänder
#7Ungelesener BeitragVerfasst: 11.11.2012 22:20 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Claudia,
danke für die Fotos
der Pilot muß auch hier unmittelbar mit der Figur beginnen, denn der Flieger ist schon da, da muß
der Einflug perfekt passen, denk ich?
Frank hats aber schon angedeutet, Training ist angesagt.
Grüsse Dietmar
go racing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Programm im Uhrzeigersinn fliegen
#8Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 10:48 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 222
Wohnort: 52525 Heinsberg-Karken
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Dietmar.

Ich bin zwar kein Linkshänder, aber ich glaube ich kann dein Problem verstehen! Der Rechtshänder hat bei fast allen Figuren die Möglichkeit das Modell am langen Arm sozusagen hinter sich her zu schleudern, um dann in Position zu sein, bevor das Flugzeug die Figur anfangen soll. Der Linkshänder müßte, um das selbe zu erreichen, den linken "Steuerarm" vor der Brust bis zur rechten Schulter bringen, damit der Körper in Position geht, bevor der Flieger "da" ist. Das könnte unter Umständen einige Gymnastikübungen erfordern. Henk de Jong fliegt ja "links" und es sieht schon gewöhnungsbedürftig aus, wie er die Figuren beginnt.
Deshalb mein ernst gemeinter Vorschlag: fliege doch "andersherum", also im Uhrzeigersinn!
Das ist nicht verboten, nur für die Punktrichter gewöhnungsbedürftig.
Ich habe mal einen Kanadier auf einer Weltmeisterschaft gesehen, der "andersherum" flog. Ich glaube, es war Allen Riesinger (oder so ähnlich).
Damit hast du vor den Figuren die gleiche Ausgangssituation wie die Rechtshänder beim Flug gegen den Uhrzeigersinn. Es würde natürlich auch bedeuten, daß du das Programm sozusagen "neu" lernen müßtest. Aber das halte ich für ein überwindbares Hindernis.

Schönen Gruß
Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 18:12 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Willi,
bestimmt keine schlechte Idee, helfen kann mir dann aber niemand,
fliegen kann das Teil dann auch niemand vernünftig, trimmen helfen,
testfliegen etc. fällt dann alles aus. Selbst könnte ich dann in Zukunft
auch kein Modell von anderen Piloten fliegen.
Wenn das alle anderen Linkshänder praktizieren würden
wäre das die beste Lösung, ohne Frage.
Ich muß eine vernünftige Abfolge finden aber beim Wingover fängt der Krampf schon an.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 18:27 
Offline
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 374
Wohnort: Korschenbroich
Geschlecht: weiblich
Jetzt hab ich doch noch ein Linkshändervideo gefunden, leider ist die Qualität nicht so gut, aber vielleicht kannst du etwas erkennen.

Philippe Gauthier 2007 Belgrad


_________________
Fesselflug-Center

Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, daß Frauen Humor haben.


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags:
#11Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 19:43 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 89
Geschlecht: nicht angegeben
Tut mir leid, Kameraden,
aber ich schaffe es immer noch nicht, mir vorzustellen, wo's hapern könnte. Ich hab's auch mal im Zimmer mit Trockenübung probiert (ich habe dabei die Rollläden heruntergelassen, damit nicht etwa ein verstörter Passant die 110 anruft).
Ich denke, wir können das nur auf dem Klippeneck mal durchexerzieren, wenn wir F2B-Tai Chi machen.
KEIN Witz !! ich hätte da auch noch was hinzuzufügen und das kann man nur vormachen.
Claus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 20:10 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 77
Wohnort: Langenselbold
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Claudia,
vielen Dank für das Video , (bewegte)Bilder sagen manchmal mehr als 1000 Worte.
Das macht Hoffnung.
Grüsse Dietmar
go racing
@ Claus: Ich bring meinen Griff mit, oder am besten gleich den Flieger? Kann man da fliegen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13Ungelesener BeitragVerfasst: 12.11.2012 20:27 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 290
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen,

hab mir das Video auch mal angeschaut.
Philippe Gauthier scheint ohne die oben angesprochene "Vorbereitungszeit" auszukommen.
Er fliegt die Loopings sozusagen aus der Bewegung heraus.
Ich selbst komme kaum mehr ohne diese Vorbereitungszeit aus. Den Tip gab mir seinerzeit Richie und seither mache ich es so wie oben beschrieben.
Wie Philippe das ohne macht ist mir schleierhaft :-)
Aus meiner Sicht spricht das für die fliegerische Extraklasse von Philippe.

Das Thema ist übrigens hochinteressant!
Schon seit einer geraumen Weile bereitet es mir viel mehr Freude bei Wettbewerben die Piloten beim Flug zu beobachten und nicht deren Modelle in der Luft. Es ist erstaunlich wie unterschiedlich die "Bewegungsmuster" der einzelnen Piloten sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14Ungelesener BeitragVerfasst: 14.11.2012 19:53 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 290
Geschlecht: männlich
Hallo,

einen Tip hab ich zu dem Thema noch.
Praktiziere das "dem Modell voraus sein" über längere Zeit, nicht nur kurz vor der Figur.
Ich meine, zum Training einfach mal mehrere Runden mit der für Dich ungewohnten Haltung fliegen.
Das macht das Training effektiver :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker