Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 25.06.2018 13:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 640

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der etwas andere Elektro-Combat-Treff in Taufkirchen
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 28.10.2013 21:47 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 381
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Nach dem Treffen im letzten Jahr lud Lothar Hentschel für letztes Wochenende wieder ein. Die Wetterprognose war freundlich - wahrscheinlich die letzte Gelegenheit in diesem Jahr nochmals zu fliegen.

Also Flieger rein ins Auto und ab nach Taufkirchen.
Freitagabend begrüßte mich dann Lothar, seine Frau Martina und seine Freunde Rudi und Johann. Dann gesellte sich auch noch Jonny Dübel dazu - welch erlauchter Kreis! Die Gespräche waren sehr interessant, auch wenn ich nicht im Mindesten mit reden konnte, drehten sich die Gespräche doch um (Verbrenner-)Motoren, wie man sie baut und tunt.
Am Samstag(früh) trafen wir uns dann wieder. Nach einem ausgedehnten und reichhaltigen Frühstück (Danke Martina !) ging's dann zum Fliegen. Da aber außer Lothar (und mir) niemand seine Elektromodelle dabei hatte, war's dann doch ein 'normaler', lauter Combat-Treff. Meine Vorführung endete dann mit einem Crash meines Colonels - wieder nach einem Aussenlooping. Ich rüste den Antrieb doch noch auf 10x5 um - Danke Lothar für den Tipp. Dafür komme ich immer besser mit meiner EscapadE zurecht.

Beim Abendessen holte dann Rudi seinen zerlegten Elektro-Motor hervor und zeigte uns, was passiert, wenn ein Motor durchbrennt. Jetzt wurde es richtig interessant. Lothar klärte und zeigte uns, wie das alles funktioniert. Als er uns dann eine Anleitung zeigte, wie man einen Motor selbst wickelt, fassten wir den mutigen Plan: Wir wickeln den Motor neu !

Also erstmal Stator von der Statorhalterung abziehen, jetzt muß die alte Wicklung runter. Das war eine ziemliche Fummelei, dann wir wollten den aufgewickelten Draht nicht verletzen, um sehen zu können, wie die Wicklungen auf dem Motor laufen. Alles wurde akkurat notiert und vermessen.

Dann stellte sich die Frage, womit ersetzen wir die 6 x 0,28 mmm. Wir wählten dann einen 0,45 mm Kupferdraht aus, den wir als 3er-Strang wickeln wollten. Damit würden wir etwas mehr Kupfer auf die Spulen bringen, was wiederum einen spürbaren Leistungsgewinn bringen soll.

Am Sonntag ging es dann in die Endphase: Der Stator war nun auch von den Kleberresten gesäubert. Drähte geschnitten, Mitte markiert und alle Notizen in Reichweite. Eine Statorhalterung, die in den Schraubstock passt und das Wickeln erleichtern soll, wurde schnell hergestellt. Dann wurde es ernst.
Sorgfältig wickelt Rudi die drei Drähte in sechs Windungen auf den ersten Zahn.
Kontrolle: Der Platz reicht aus - also weiter machen!

Nach drei Stunden war alles fertig. Jetzt kam der entscheidende Test. Läuft der Motor? Nach der Montage des Motors auf Rudi's Flieger war es soweit.
Der Motor LÄUFT !!!

Jetzt will Rudi die Wicklungen noch verkleben, dann sollte alles für den harten Combat-Einsatz passen.


Ha - ist doch alles kein Hexenwerk ! Jetzt tunen wir unsere Motoren selbst !
Ich hab zwar keine Ahnung, aber alles machbar ! ;-)


An dieser Stelle nochmals vielen Dank an Alle für ein sehr interessantes Wochenende
Martin


Dateianhänge:
Dateikommentar: Die erste Wicklung
IMGP7430.jpg
IMGP7430.jpg [ 190.92 KiB | 547-mal betrachtet ]
Dateikommentar: .. weiter geht's
IMGP7431.jpg
IMGP7431.jpg [ 181.04 KiB | 547-mal betrachtet ]
Dateikommentar: fertig !
IMGP7432.jpg
IMGP7432.jpg [ 184.31 KiB | 547-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der etwas andere Elektro-Combat-Treff in Taufkirchen
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 24.11.2013 19:04 
Benutzeravatar
http://www.f2d.dk/electro/ecombat.htm

Gruß Peter


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker