Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 17.07.2018 19:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 397

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Tank für Griffon
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 06.01.2015 14:36 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.2011
Beiträge: 46
Wohnort: Oberbayern
Geschlecht: männlich
Hallo zusammen und allen ein gesundes neues Jahr,

ich suche einen Tank für einen Griffon, den ich gerade baue. die Abmessung sind 2 cm Höhe, 3cm Beite und 2 - 3cm Länge. ich habe den Baukasten vom Axel Jungherz mal erworben und komme hier auch gut voran..., nur leider haperts am Tank. ich habe versucht einen selber zu bauen..., naja ich sag nix drüber.. :sad:

danke , Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tank für Griffon
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 17.12.2015 17:49 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 134
Geschlecht: männlich
Hallo Christian,

Ich weiss nicht, ob es noch aktuell ist, aber Ich denke, bei so einem Flugzeug wirst Du um einen
selbstgelöteten Tank nicht herumkommen.
Beim Griffon ist der Tank doch so eingebaut, daß man nachher nicht mehr rankommt ?
Er muß also auf Anhieb perfekt sein.
Ich würde empfehlen, von Claus Maikis die "Artikelsammlung" zu bestellen, da ist zu jedem Thema etwas drin. Auch der Tankbau ist ausführlich beschrieben. Mir hat das damals sehr geholfen.
Die meisten Tanks, die als "Fesselflugtanks" angeboten werden, sind keine und funktionieren auch nicht.
Du brauchst einen sogenannten "Uniflow-Tank", bei dem das Belüftungsröhrchen bis in die "Dachspitze" reicht. Dadurch sieht der Motor immer die gleiche "Spritsäule" und läuft bis zum Ende ohne Abzumagern. Genaueres dazu steht auch in der Artikelsammlung.
Bei Brodak und RSM gibt es solche Tanks in vielen Größen fertig, oder auch als Kit. In diesen Kits sind alle Teile bereits vorgefertigt, man muß nur die Röhrchen biegen und die Löcher bohren.
Und die beiden Deckel perfekt verlöten.

Ich hoffe, das hilft etwas weiter...

mfG
Ulli K.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker