Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 17.07.2018 18:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 180

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Weitere Klassen bei den Nationals
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 22.07.2017 22:52 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 386
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Hallo,

ich habe mir gerade die Ausschreibung zu den British National Championships angesehen. Da gibt es soviele weitere Klassen zu jeder Kategorie, dass ich mich nicht auskenne.
Beim Kunstflug gibt es neben F2B da zum Beispiel noch:
- Class 2
- Vintage
- und Classic

Da mir Google nicht weiterhilft, frage ich euch mal. Was sind das für Klassen - wie sehen das Kunstflugprogramm und die Regeln dafür aus?

Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weitere Klassen bei den Nationals
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 22.07.2017 23:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 386
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Sorry,

durch Zufall habe ich die Antwort auf meine Frage doch selbst gefunden.
-> alle Regeln für Kunstflug

Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weitere Klassen bei den Nationals
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 23.07.2017 21:05 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 222
Wohnort: 52525 Heinsberg-Karken
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Martin.

Die Antworten auf deine Fragen hast du ja schon gefunden:
"Class 2" ist in etwa "deine" Klasse - F2B für "Fortgeschrittene"
"Vintage" ist in etwa wie "unser" OTS, allerdings nehmen es die Briten etwas genauer mit dem Konstruktionsdatum des Modell (bis 1952) und es gibt eine Figur mehr - das "Dreiblättrige Kleeblatt".
"Classic" ist F2B mit Modellen die vor 1970 konstruiert wurden (also leider keine STILETTO erlaubt), geflogen wird das FAI F2B-Programm.

Ich kann nur jedem empfehlen mal an den britischen Nationals teilzunehmen. Eine derartige Veranstaltung findet man nirgendwo wieder! Ein ganzer riesiger Flugplatz mit dreieinhalb Tagen Modellflug total.
Es gibt ja nicht nur Fesselflug mit zig-Klassen, sondern auch RC und Freiflug. Nicht zu vergessen die Geschäfte und Firmen, die dort ihre Zelte aufschlagen (im wahrsten Sinne des Wortes) und Sonntagvormittag der traditionelle "Swapmeet".
Aaron und ich haben sehr fest vor in diesem Jahr wieder hin zu fahren, nachdem die Nationals 2016 leider ausgefallen sind. Franz W. aus Fürsti hat auch sein Interesse bekundet. Also wie wäre es mit einem deutschen Treffen auf den Nationals?
Franz möchte auch in Class 2 starten, Aaron und ich werden uns mit "Mini Goodyear" und "Basic Carrier" beschäftigen.

Ich rate auf jeden Fall dazu sich vorher anzumelden. Wer Camping auf dem Platz bucht, braucht keine Eintrittsgebühr zu zahlen. Die Campinggebühren sind wesentlich günstiger als der Eintritt für die 3 Tage. Allerdings ist dafür auch eine Anmeldung in mindestens einer (gebührenpflichtigen) Wettbewerbsklasse notwendig!

Gruß
Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weitere Klassen bei den Nationals
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 24.07.2017 10:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.2010
Beiträge: 386
Wohnort: Raum Bamberg
Geschlecht: männlich
Hi Willi,

das ist natürlich eine Spitzenidee! Leider tauchen die Nationals erst jetzt auf meinem Radar auf - etwas spät.
Außerdem müßte ich noch zwei zusätzliche Figuren trainieren, damit ich mich nicht total lächerlich mache.

Aber für nächstes Jahr wäre das etwas, das wir einplanen könnten.

cu
Martin


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weitere Klassen bei den Nationals
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 24.07.2017 13:35 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 129
Wohnort: Wolfenbüttel
Geschlecht: männlich
Na, das ist doch mal eine Herausforderung!

Da bin ich sofort dabei - 2018!
Weiß man denn schon, wo in England das stattfinden wird?

Bis bald auf der Insel
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weitere Klassen bei den Nationals
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 24.07.2017 15:13 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 222
Wohnort: 52525 Heinsberg-Karken
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Andreas.

Warum nicht dieses Jahr?

Das Event findet seit Jahren (bis auf den Totalausfall letztes Jahr) auf RAF Barkston Heath in der Nähe von Grantham statt.
Ein riesiger Militärflugplatz mit 3 Landebahnen im Dreick und viel, viel Platz drumherum und dazwischen. Ich vermute auch im nächsten Jahr.

Überleg' doch mal, ob du nicht dieses Jahr schon hin willst/kannst - sollst sowieso.
Man sieht sich in Hammersbach?!

Gruß
Willi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker