Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 17.12.2017 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 741

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stromverbrauch abhängig vom Fluggewicht?
#31Ungelesener BeitragVerfasst: 14.03.2017 10:02 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 91
Geschlecht: nicht angegeben
Diser Getriebemotor sieht wirklich sehr interessant aus, sehr leicht und hat auch die gleichen Leistungsdaten wie mein normaler Außenläufer, der auch nur 150g wiegt.
Ich kann mich an Gespräche mit Frank Wadle in 2009 erinnern, wo er auch schon diese Idee für Elektrokunstflug hatte, mit einem Innenläufer als Basis..

Ich merke aber jetzt schon, dass ich den Akku gar nicht mehr weit genug nach vorne schieben kann, damit der Schwerpunkt passt. Je leichter ein Flugzeug wird, umso weiter nach vorne kann der Schwerpunkt platziert werden.

Zum Vergleich:
Mein Enya-61 wiegt mit Schalldämpfer 400g. Dazu kommt noch der Tank (40g) und etwas Sprit (60g im Mittel). Macht zusammen also 500g.

Mein Kontronik 15-16 wiegt 150g, dazu der Akku 300g, der Regler 60g und der Timer 5g. Sind also 515g.

Sicher ist mein Elektromotor noch nicht ganz so stark wie der Enya-Verbrenner aber ich bin doch schon ganz nah am Leistungsgewicht eines Verbrenners dran.

Christoph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stromverbrauch abhängig vom Fluggewicht?
#32Ungelesener BeitragVerfasst: 14.03.2017 19:14 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 285
Geschlecht: männlich
Ist das schon so lange her???? 2009???

Theoretisch (und mit mehr als Theorie kann ich leider nicht aufwarten) hat ein Inneläufer mit Getriebe einen besseren Wirkungsgrad als ein Außenläufer.

Ich bleib trotzdem beim Verbrenner. Nicht weil er besser ist. Ich denke die Zeiten sind vorbei. Elektro ist als antrieb ebenbürtig wenn nicht sogar besser.
Bei mir ist es eine Frage der Philosophie.
Ich bin Mechaniker. Ich verstehe verbrenner einfache besser als elektro.

Grüße und bis bald
Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stromverbrauch abhängig vom Fluggewicht?
#33Ungelesener BeitragVerfasst: 18.03.2017 17:15 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 03.2006
Beiträge: 285
Geschlecht: männlich
Also ich finde es echt fantastisch welche Fortschritte es beim Elektroantrieb gibt. Noch vor zwei Jahren war das Gewicht viel höher als bei einem Verbrenner.
Heute muss man schon einen ganz leichten Verbrenner zum Vergleich heranziehen um leichter zu sein als Elektro.
Wie steht es mittlerweile um die Flugeigenschaften der Modelle? Die elektro Modelle die ich bislang fliegen durfte waren sehr schwer zu fliegen.
Vieleicht ergibt sich ja diese Saison nochmal irgendwo die Gelegenheit ein Top Elektro Modell zu testen. Würde mich wirklich sehr interessieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stromverbrauch abhängig vom Fluggewicht?
#34Ungelesener BeitragVerfasst: 10.08.2017 09:06 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 04.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Potsdam
Geschlecht: männlich
Hallo !

Hier einkleines Testvideo : https://www.youtube.com/watch?v=cxraJEAB9tU

Ist zwar eigentlich für ein F2G Aufbau gedacht, aber für einen Kunstflieger sicher auch ncht uninteressant. Mit den dicken Props denke ich, wäre eine Dauerlast von 500W locker drin, wie man sieht geht der Peak im Video bis 1,3 kW
Die Frage ist : soll ich mal einen F2B-Prop anschrauben und messen ? Was ist da in dieser Leistungs- und Drehzahlklasse eine übliche Größe ?

Viele Grüße,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker