Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 18.01.2018 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 163 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 10.01.2018 13:55 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Hallo Martin ! Das ist kein Effekt, mit dem man ein Modell zum Absturz bringen kann. Da verändert man maximal ein klitzekleines Detail. Ich denke auch, dass man da auch ca. 25. Jahre lang intensiv fliegen muss um den Unterschied im Fluggefühl überhaupt reproduzierbar auf das Dreieck isolieren zu kön...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 09.01.2018 18:55 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Als Absouluten wert kannst du dir den doch reintrimmen , oder etwa nicht ? Ich dachte etwas mehr Aussenzug und Leadout nach hinten könnten das kompensieren. Da würde dann wahrscheinlich auch absolout mehr bei rumkommen. Das Modell müsste auch Aerodynamisch besser fliegen, da es nicht mehr so stark s...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 09.01.2018 14:16 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Hallo Peter ! Momentan lässt doch der Leinenzug durch die Charakteristik des hinter dem Schwerpunkt liegendem Dreiecks nach, wenn die Fliehkraft fehlt, also genau in den von dir beschriebenen schwierigen Situationen. Wenn das Dreieck vor dem SWP liegt, hätte man ja genau dann eine kleine Erhöhung. W...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Neubau - OldTimeStunter - Tucker Special

Verfasst: 08.01.2018 20:49 

Antworten: 36
Zugriffe: 1524


Hallo Andreas !

Bist du denn jetzt mit der Bespannung durch ?

Grüße!

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 07.01.2018 21:42 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Hallo Peter ! Mich würde deine Meinung zu einer Frage interessieren : Es ist ja so, dass schneller fliegende Modelle so getrimmt werden können, dass sie stärker in den Flugkreis gieren können als langsame. Wäre es unter diesem Aspekt nicht sinnvoll, das Dreieck auch beim Kunstflieger VOR den Schwerp...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 04.01.2018 13:18 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Alles klar, vielen Dank. Es ist alo hauptsächlich ein Reibungsproblem in den Führungen, so wie ich es jetzt verstanden habe.

MfG,
Sebastian

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 02.01.2018 19:04 

Antworten: 15
Zugriffe: 248


Hallo Peter ! Wie Wirkt sich die Lage denn aus ? Ich habe bei flexiblen Leadouts bisher noch kienen Einfluss der Position feststellen können. Bei starren Drähten verlagert sich die Effektive Leadoutposition bei nachlassendem Leinenzug etwas, da achte ich aber nur darauf, dass die Einhängeösen auf ei...

 Forum: Allgemeine Themen   Thema: Der neue LASSOGEIER ist da - Nr. 95 / 2017

Verfasst: 16.12.2017 23:36 

Antworten: 6
Zugriffe: 175


Hallo Axel !

Ich freue mich sehr, dass du wieder loslegst :D
Auch dass ja noch einige Dinge in der Pipeline sind ..
Auf RC-Network hab ich auch schon Werbung gemacht..

Dir auch einen Guten Rutsch und frohes neues Wünschend :
Sebastian

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 14.12.2017 13:21 

Antworten: 20
Zugriffe: 277


Also richtig hochdecker wär der Box Car Chief auf outerzone.
Was spricht denn dagegen, bei deinem im Bau befindlichem Twister die Fläche höher zu legen ?
(Am besten wären 2 Modelle zum vergleichen, eins normal , eins höhergelegt, Plan hast du ja :D)

Grüße !

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 12.12.2017 21:09 

Antworten: 20
Zugriffe: 277


Zu CW und CCW hätt ich auch noch was :

Bild

Quelle : ebay.de

Nun ist alles konfus :D

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 12.12.2017 12:39 

Antworten: 20
Zugriffe: 277


Ich bin jedenfalls froh das "pull" durch "tractor" ersetzt wurde, sonst hiesse es "puller prop" :D

Was war das Thema nochmal ?

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Neubau - OldTimeStunter - Tucker Special

Verfasst: 11.12.2017 18:43 

Antworten: 36
Zugriffe: 1524


Hast du dich durchs Lack - Shopping beim Oberflächen-Wellnesscenters deines Vertrauens wieder motivieren können ? :D

Grüße !

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 11.12.2017 18:35 

Antworten: 20
Zugriffe: 277


Bevor ein V-Einzylinder Stabilisierend wirkt muss die Drehzahl dazu so hoch sein, dass dir vorher die Vibrationen dazu vermutlich den Flieger zerreissen. Prinzipiell will sich ja ein Kreisel immer seine Drehachse in seinen Schwerpunkt ziehen. Um so näher die beisammen sind, um so besser stabilisiert...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 11.12.2017 14:01 

Antworten: 20
Zugriffe: 277


Hallo Peter ! Danke für die Zahlen. @Martin : Der Vergleich e zu V hinkt, da du beim V Motor eigentlich nur das Vordere Stück der KW und den Prop+Spinner betrachten kannst. Der Rest ist zu Instabil/Unwuchtig um eine nennenswerte, stabilisierende Kreiselkraft zu erzeugen. Deshalb gabs das Problem ver...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: OS LA46 CL

 Betreff des Beitrags: Re: OS LA46 CL
Verfasst: 06.12.2017 11:46 

Antworten: 3
Zugriffe: 110


Hallo Ulli ! Ich kann nur für einen liegend eingebauten Motor sagen, dass ich den Tank immer so 5-6mm über Kerzenmitte lege, für Stehenden Einbau hab ich keine Werte. In der Maikis CD steht Mitte Kurbelgehäuse, ich weiss aber nich, ob die Graphische oder Volumenmitte gemeint ist. Vielleicht könnte s...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 11 [ Die Suche ergab 163 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches forum kostenlos Kostenloses Forum user online free forum hosting web tracker Topic Archive Partner