Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 21.01.2018 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Die Suche ergab 145 Treffer
Diese Ergebnisse durchsuchen:

AutorNachricht

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 10.01.2018 11:26 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Als Absouluten wert kannst du dir den doch reintrimmen , oder etwa nicht ? Ich dachte etwas mehr Aussenzug und Leadout nach hinten könnten das kompensieren. Da würde dann wahrscheinlich auch absolout mehr bei rumkommen. Das Modell müsste auch Aerodynamisch besser fliegen, da es nicht mehr so stark ...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 09.01.2018 17:45 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Mehr Leinenzug über Kopf wäre in der Tat hilfreich. Allerdings als absoluter Wert und nicht im Vergleich zum Zug im Horizontalflug.

Gruss, Peter

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 09.01.2018 11:51 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Deine Überlegung ist grundsätzlich richtig, Sebastian. Was die Auswirkung die Anordung des Drehpunktes vor den SP auf das, durch das Kreiselmoment des Antriebes verursachte, Pendeln um die Hochachse betrifft, so dürfte diese eher gering sein. Da nun aber die Anordung des Drehpunktes vor den SP eine ...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 05.01.2018 10:45 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Ja, und diese (und andere) Reibung kann auch zu instabilem Horizontal- bzw. Rückenflug beitragen. Dies besonders bei empfindlich eingestellten e-Modellen weil dort, durch die viel geringeren Vibrationen, das Losbrechmoment der verschiedenen Führungen höher ist. Übrigens, ein Vertreter der These &quo...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 03.01.2018 11:40 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Aus dem Abstand zwischen dem Dreh- und dem Schwerpunkt, multipliziert mit der Fliehkraft (ca. 3 x Gewicht), resultiert ein Drehmoment um die Hochachse. Dividiert man dieses durch die halbe Spannweite ergibt sich die Reibungskraft auf die Führung der Leadoutkabel. Kein grosses Problem, aber mit einem...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Lage des Zentralen Drehpunktes des Steuersegmentes

Verfasst: 02.01.2018 13:30 

Antworten: 15
Zugriffe: 268


Idealerweise liegt der Drehpunkt auf, oder geringfügig (5 mm) hinter, dem Schwerpunkt mit 3/4 Treibstoff an Bord. Da jedoch die Lage SP zuerst erflogen werden muss, macht es Sinn, den Drehpunkt des Steuersegmentes ca. 12 mm. hinter den geplanten SP zu legen.

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Videotechnik für Kunstflug

 Betreff des Beitrags: Re: Videotechnik für Kunstflug
Verfasst: 20.12.2017 10:58 

Antworten: 23
Zugriffe: 418


Die Idee wäre es, dass einige Kameraden die Methode erproben und und hier über ihre Erfahrungen berichten würden. Wir werden das,sobald das Wetter es unter angenehmen Umständen erlaubt, so machen.

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Videotechnik für Kunstflug

 Betreff des Beitrags: Re: Videotechnik für Kunstflug
Verfasst: 19.12.2017 12:28 

Antworten: 23
Zugriffe: 418


Hier ist eine etwas weniger der Zeit vorauseilende Methode zur Aufzeichnung und Auswertung. Sie beruht darauf, dass eine Kamera, ungefähr an der Position der PR, vertikal so ausgerichtet wird, dass die 45° Höhe des Modells bei der Wiedergabe auf die vertikalen Mitte des Bildes zu liegen kommt. Mitte...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Videotechnik für Kunstflug

 Betreff des Beitrags: Re: Videotechnik für Kunstflug
Verfasst: 18.12.2017 11:32 

Antworten: 23
Zugriffe: 418


Vielen Dank, Martin, für diese Arbeit. Dein Engagement ist wertvoll. Aus videotechnischer Sicht kann ich Deine Fragen leider nicht beantworten, möchte aber folgendes zum Thema Simulation beitragen: Darstellung für Punktrichter Zur Anwendung für die Schulung von PR sollte versucht werden, deren Sicht...

 Forum: F2B Kunstflug   Thema: Modelldesign in Abhängigkeit von der Propellerdrehrichtung?

Verfasst: 11.12.2017 11:18 

Antworten: 20
Zugriffe: 302


Zum Thema Kreiselmomente bzw. Präzession hier einige Erkenntnisse aus der Arbeit von Wolfgang Nieuwkamp und mir im Zusammenhang mit Bau und Flug meines Fiat C. 29 im Frühjahr 2017: Spinner:Tru-Turn Alu 51mm 34 Gr. Propeller: APC 12 x 6 EP 30 Gr. Rotor: Hacker A40 72 Gr. Drehzahl: 9'600 U/mim Vertika...

 Forum: Allgemeine Themen   Thema: Wieso eigentlich Fesselflug? oder warum nicht wieder einmal?

Verfasst: 14.10.2017 12:18 

Antworten: 1
Zugriffe: 93


Der sorgfältige Bau eines Fesselflugmodelles und sein Einsatz in der Gemeinschaft kreativer Kameraden ist eine schöne, wenn auch etwas spezielle Freizeitbeschäftigung. Da sowohl der Bau als auch der Betrieb von solchen Modellflugzeugen durchaus anspruchsvoll sind, gilt es immer wieder kleinere und g...

 Forum: Termine/Treffen   Thema: Lassogeier-Wanderzirkus - die Circle-Dancer kommen...

Verfasst: 27.09.2017 11:50 

Antworten: 12
Zugriffe: 307


Das ist eine ausgezeichnete Idee, Bravo! Veranstaltungen dieser Art sind beste Werbung für unsere Sache.

Siehe auch: https://www.fesselflug.ch/content/berichte/-berichte-2017/

"Saison-Eröffnungsfliegen Mühlethurnen"

Peter Germann

 Forum: F2B Elektro   Thema: E-Hunting, schon wieder??

 Betreff des Beitrags: Re: E-Hunting, schon wieder??
Verfasst: 29.07.2017 15:28 

Antworten: 24
Zugriffe: 770


Hier einige einige Daten zum C. 29:

Dateianhang:
Fiat C-29 F2B .xls [400.5 KiB]
24-mal heruntergeladen

 Forum: F2B Elektro   Thema: E-Hunting, schon wieder??

 Betreff des Beitrags: Re: E-Hunting, schon wieder??
Verfasst: 12.07.2017 12:55 

Antworten: 24
Zugriffe: 770


Warum fliege ich Pusher Propeller? Ich fliege allein, ohne Startfalle oder Helfer, auf Hartbelag. Mit einem Tractor Propeller dreht sich dabei beim Hochlaufen des Motors während dem Anrollen die Nase des Fliegers mehr oder weniger brüsk nach Innen und der Leinenzug bricht zusammen. Je nach Einstellu...

 Forum: F2B Elektro   Thema: E-Hunting, schon wieder??

 Betreff des Beitrags: Re: E-Hunting, schon wieder??
Verfasst: 10.07.2017 14:03 

Antworten: 24
Zugriffe: 770


Gegenwärtig baut Peter Hofacker sein neues Flugeug nach unseren Vorschlägen. Es wir gegen Mitte Juli fliegen. Sollten in der Folge auch seine Flugtests unsere Annahmen bestätigen, so werden wir selbstverständlich die Berechnungen im Einzelnen veröffentlichen. Gruss, Das Flugzeug von Peter Hofacker,...
Sortiere nach:  
Seite 1 von 10 [ Die Suche ergab 145 Treffer ]


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches forum kostenlos Kostenloses Forum user online free forum hosting web tracker Topic Archive Partner