Fesselflug-Forum

Alles rund um den Fesselflug
Aktuelle Zeit: 20.07.2018 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1026

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hegi60
#1Ungelesener BeitragVerfasst: 01.11.2011 16:58 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 63791 Karlstein
Geschlecht: nicht angegeben
Vielen Dank an alle!

Mittlerweile kann man das, was die Hegi60 mit mir veranstaltet, als fliegen bezeichnen. Heute konnte ich die ersten Manöver gefahrlos und endlich mit ordentlichem Leinenzug in den Himmel malen.

Zu ändern, nachzuarbeiten oder verbessern waren:

- Der Ruderausschlag, viel zu groß. Im Plan im äussersten Loch des Steuerdreiecks eingezeichnet. Nun im innersten Loch eingehängt.
- Tragfläche leicht verzogen, korrigiert
- Leichte Kevlarleinen anstatt schwerem Stahl, das brachte den hauptsächlichen Aha-Effekt
- Einhängabstand Steuergriff von 10cm auf 6cm Abstand verringert
- Bleizugabe im Heck von 25 auf 20gr verringert



Grüße,

Rüdiger


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hegi60
#2Ungelesener BeitragVerfasst: 01.11.2011 20:56 
Benutzeravatar
Rüdiger Zoll hat geschrieben:
Vielen Dank an alle!

Mittlerweile kann man das, was die Hegi60 mit mir veranstaltet, als fliegen bezeichnen. Heute konnte ich die ersten Manöver gefahrlos und endlich mit ordentlichem Leinenzug in den Himmel malen.

Zu ändern, nachzuarbeiten oder verbessern waren:

- Der Ruderausschlag, viel zu groß. Im Plan im äussersten Loch des Steuerdreiecks eingezeichnet. Nun im innersten Loch eingehängt.
- Tragfläche leicht verzogen, korrigiert
- Leichte Kevlarleinen anstatt schwerem Stahl, das brachte den hauptsächlichen Aha-Effekt
- Einhängabstand Steuergriff von 10cm auf 6cm Abstand verringert
- Bleizugabe im Heck von 25 auf 20gr verringert



Grüße,

Rüdiger


Hallo Rüdiger,

SUUUPER !!!
ein "Happy End" bzw. "Start ohne Holm und Rippenbruch".

Bitte verrate uns noch deinen "HEGI 60 Schwerpunkt" in mm ?,(leerer Tank).
"Wichtige INFO" für Nachahmer und HEGI 60 Fans oder ?

Vielen Dank und viel "HEGI 60 Spass"
Gruß Peter


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#3Ungelesener BeitragVerfasst: 03.11.2011 22:08 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 10.2007
Beiträge: 77
Wohnort: Aulendorf
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Rüdiger

habe auch eine Hegi 60 im Bau. Als Motor kommt ein Mach 1 rein . Meine Frage: Was für eine Kevlarleine verwendest du und wie hats du die Leinenenden gemacht ?
Gruß Hanspeter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4Ungelesener BeitragVerfasst: 03.11.2011 22:15 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 63791 Karlstein
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo ihr beiden,

der Schwerpunkt kommt noch und nach der genauen Bezeichnung der Leine schau ich auch. ich meine, es ist eine Dyneema mit 15 oder 25kg Tragkraft, die ich über Drachenshop.de bezogen habe. Die Leinen werden über Wirbel aus dem Anglershop angeschlossen.

Dem Balsaholzholm hab ich übrigens nicht vertraut und ihn gegen Kiefer ausgetauscht.

Viele Grüße,

Rüdiger


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Schwerpunkt, Leinen
#5Ungelesener BeitragVerfasst: 05.11.2011 13:16 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 63791 Karlstein
Geschlecht: nicht angegeben
Tach auch,

der Schwerpunkt liegt bei 4cm nach der Nasenleiste. Man kann ihn vermutlich noch gut auf 4,5cm zurücklegen.

Die Leine ist eine Climax Braided vom Hersteller Ockert mit 25daN (25kg). Link dazu: http://www.drachenshop.de/index.php?cPath=426_429

Sehr gut geht auch die Cyclone, die sehr dehnungsarm, aber etwas dicker und fester ist, sie kommt im Verhalten Stahl am nähesten:
http://www.drachenshop.de/index.php?cPath=426_428

Viele Grüße,

Rüdiger


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6Ungelesener BeitragVerfasst: 09.11.2011 22:10 
Offline
User
User
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 47
Wohnort: 63791 Karlstein
Geschlecht: nicht angegeben
Hier noch zweiBild Bildchen:


Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker